Meine Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Website verwendet Cookies

Die Nutzung setzt das Einverständnis voraus, da Inhalte sonst nicht funktionieren. Infos finden Sie unten bei Impressum & Datenschutz.

Einverstanden

Aktuelle News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Internet am Strand

 

Internet am Strand mit dem SmartphoneImmer mehr Strände bieten auch einen W-LAN Zugang an, über den man mit seinem Handy, Tablet oder Notebook Zugriff auf das Internet bekommt. Wir zeigen an dieser Stelle die Möglichkeit am Strand von Porto Pino, im Süden Sardiniens, das Internet per W-LAN zu nutzen.

Hierzu benötigt ihr erst einmal entsprechende Zugangsdaten. Diese erhaltet ihr direkt vor Ort, bspw. an der Bar. Diese Daten kosten einmalig sage und schreibe 0,50 € und sind dann den gesamten Urlaub über nutzbar.

Anschließend sucht ihr das dazugehörende W-LAN Netz, in diesem Falle "Papero Giallo HotSpot". Verbindet euch mit diesem W-LAN Netz und es sollte sich automatisch euer Browser öffnen. Passiert dies nicht, öffnet den Browser selber und wählt eine Internetseite aus, z.B. Google.de.

Nun erscheint ein Fenster, mit der Möglichkeit Login zu wählen. Hier könnt ihr dann eure Zugangsdaten eintragen und das Internet ist freigeschaltet. Besonders wenn ihr nur sehr schwachen Empfang habt, am nächsten Tag wieder zum Strand kommt oder aber das Handy oft längere zeit aus habt bzw. im Standby betreibt kann es sein, dass ihr die Zugangsdaten erneut eingeben müsst.

Hier empfiehlt es sich, den Browser so einzustellen, dass Formulardaten und Passwörter gespeichert werden. Das erleichtert das erneute einloggen.

 

4 einfache Schritte, um in's Internet zu gelangen:


  • W-LAN suchen

  • Mit W-LAN verbinden

  • Log-In Daten eingeben

  • Surfen & Spaß haben :)

 

Wichtiger Tipp: Am besten auch unsere Tipps zum Datenvolumen beachten.

  Boosterfan.de